Zum Inhalt springen

Fachwissen

NEU – Rezepturverbesserung der Mipro®-Linie!

Durch die Entwicklung auf der Basis langjähriger Praxiserfahrungen und neuesten fachlichen Standards nach CNCPS, wird die Sano Mipro®-Linie stetig verbessert. Sie bietet Landwirten eine professionelle Mineralfutter-Komplettlösung mit funktionellen Wirkstoffen für Mischrationen mit höchsten Pansenleistungen. Einsätze in der Praxis haben gezeigt, dass sich Gesundheit, Fruchtbarkeit und Leistung von Kühen, durch den Einsatz… Weiterlesen »NEU – Rezepturverbesserung der Mipro®-Linie!

NEU SanBuffer® – erhöht effektiv den DCAB-Wert der Ration und stabilisiert zuverlässig und längerfristig den Pansen-pH-Wert

Eine stabile und gesunde Pansenfermentation ist die Voraussetzung für Tiergesundheit undLeistungsfähigkeit in der Rinderfütterung. Insbesondere bei der Fütterung energiereicher undhochverdaulicher Rationen oder in Stressphasen (z. B. Hitzestress) kann ein zu starkes Absinkendes Pansen-pH-Wertes das Risiko für akute und subakute Pansenazidose einschließlich der damitverbundenen Begleiterkrankungen deutlich… Weiterlesen »NEU SanBuffer® – erhöht effektiv den DCAB-Wert der Ration und stabilisiert zuverlässig und längerfristig den Pansen-pH-Wert

FAQ Grassilage

Wann ist der richtige Schnittzeitpunkt? Der optimale Schnittzeitpunkt ist vor dem Ähren- und Rispenschieben erreicht. Ausschlaggebend sind die Hauptbestandsbildner! Wann das genau ist, kann von Betrieb zu Betrieb stark variieren. Wie ermittle ich den richtigen Schnittzeitpunkt? Durch rechtzeitiges und regelmäßiges Beobachten, da der optimale Schnittzeitpunkt… Weiterlesen »FAQ Grassilage

Propylenglykol in Silagen – Was bedeutet das wirklich?

Hohe Schmackhaftigkeit, gute Nährwerte, hohe Verdaulichkeiten. Das wünschen wir uns von unserem Grundfutter, damit unsere Tiere viel fressen, gesund und leistungsstark sind. Darum ist die Silierung von Gras- und Maissilagen jedes Jahr ein wichtiges Thema. Neben einem optimalen Siliermanagement spielen auch Siliermittel eine größer werdende Rolle.… Weiterlesen »Propylenglykol in Silagen – Was bedeutet das wirklich?

Siliererfolg messbar machen

So interpretierst du deinen Laborbericht  Wenn Wissenschaft und Landwirtschaft aufeinandertreffen, ist die gesprochene Sprache oft etwas unterschiedlich. Dass gutes Grundfutter immer wichtiger wird, wissen aber beide Parteien. Denn gut verdauliche und schmackhafte Silagen bilden die Basis einer gesunden, leistungsstarken und wirtschaftlichen Fütterung. Doch was macht… Weiterlesen »Siliererfolg messbar machen

Fruchtbare Kühe

Ein wichtiger Schlüssel für den wirtschaftlichen Erfolg deines Betriebes sind fruchtbare Kühe, denn Fruchtbarkeitsstörungen bei Milchkühen ist immer noch einer der Hauptabgangsursachen auf Milchviehbetrieben. Wenn Tiere nicht trächtig werden, fehlt es zu einem an der Milchmenge wie auch an Kälbern und die Remontierungskosten steigen an.… Weiterlesen »Fruchtbare Kühe

Kälberhusten

Hust, hust, hust – es geht wieder los. Immer im Herbst nistet sich in vielen Kälberställen die Rindergrippe ein. Fachbezeichnung: Enzootische Bronchopneumonie (EBP). Es gibt kein „Mittel“ und keine Prophylaxe, die diese Krankheit sicher verhindert. Was du trotzdem tun kannst, um deine Kälber bestmöglich dagegen zu wappnen, liest… Weiterlesen »Kälberhusten

Sortenwahl im Körnermaisanbau

Zahnmais- oder Hartmais? Für einen erfolgreichen Körnermaisanbau spielen Ertrag und Wassergehalt zur Ernte die wesentliche Rolle. Der Ertrag wird von der Kolbenleistung, der Standfestigkeit und Pflanzengesundheit zum Erntezeitpunkt beeinflusst. Eine standortangepasste Sortenwahl ist von entscheidender Bedeutung. Hartmaissorten verlangsamen die Ertragszuwächse im Herbst, das Korn wird… Weiterlesen »Sortenwahl im Körnermaisanbau

Silomais

Die richtige Sortenwahl, der Grundstein für eine erfolgreiche Silomaisernte Im Silomaisanbau sind Energieertrag je Saatgut erhältlich Hektar (MJ NEL/ha oder ME/ha) und Stärkeertrag je Hektar als Erfolgsfaktoren zu nennen. Merkmale wie Energiedichte (MJ NEL oder MJ ME / kg TM) und der Stärkegehalt (% Stärke… Weiterlesen »Silomais

Strasser Agrarhandel GmbH

info@strasser-agrar.at
+43 4276 38571

St. Veiter Straße 1, 9560 Feldkirchen
Österreich

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag
Nach telefonischer Vereinbarung

Hinterlasse uns deine Nachricht – wir rufen dich zurück.